1869-1885

앞표지
 

다른 사람들의 의견 - 서평 쓰기

서평을 찾을 수 없습니다.

자주 나오는 단어 및 구문

인기 인용구

461 페이지 - Jeanneret, Untersuchungen über die Zersetzung von Gelatine und Eiweiss durch die geformten Fermente bei Luftabschluss. Bern 1877. — Dieser Band S. 246. in diesem Falle das Wasser in Wasserstoff und Hydroxyl zersetzen, wodurch der nascirende Wasserstoff die Reductionen, das Hydroxyl aber die Oxydationen bewirkt. Nencki bezeichnet diejenigen Formen der Bacterien, welche ohne Sauerstoff leben können, nicht gemäss ihres negativen Merkmales, als Anaerobien, sondern als Hydrobien. Folgende Gleichung...
355 페이지 - Säugethiere in so grossen Mengen auftreten, dass man auch hier von einem selbständigen elastischen Gewebe spricht, sind namentlich von W. Müller ') chemisch untersucht worden. Aus dem elastischen Gewebe wird, nach einer ähnlichen Methode, wie man sie zur Darstellung der Cellulose anwendet, das Elastin bereitet. Frisches, sorgfältig präparirtes Nackenband vom Ochsen wird mit einer Mischung von Alkohol und Aether längere Zeit, und hierauf mindestens einen Tag lang mit Wasser gekocht; dadurch...
315 페이지 - Wasser quillt es stark auf und zeigt, mikroskopisch untersucht, noch die wohlerhaltenen elastischen Fasern. Das Elastin ist vollkommen unlöslich in Wasser, Alkohol und Aether, selbst nach mehrtägigem Kochen in concentrirter kochender Essigsäure. Mit concentrirter Kalilösung gekocht, löst es sich unter bräunlicher Färbung. Die Lösung, nach Neutralisirung mit Schwefelsäure eingedampft, gelatinirt nicht und wird durch Säuren, mit Ausnahme von Gerbsäure, nicht gefällt. Das Elastin ist schwefelfrei;...
43 페이지 - Die von Frankland ermittelten Verbrennungswärmen der Nahrungsstoffe sind sicherlich brauchbar zur Bemessung des Werthes, der ihnen als Material zur Verbrennung unter einem Dampfkessel zukommt; aber als Ausdruck für ihren Wärmewerth im lebendigen Körper haben seine Zahlen, wie ich glaube, keine besondere Bedeutung.
696 페이지 - ... 0.3522 g Phenol. Man könnte einwenden, dass Aether und Chloroform deshalb die Oxydationen in den Geweben herabsetzen, weil sie die Träger des Sauerstoffs — die rothen Blutzellen — zerstören, wodurch den Geweben nicht hinreichend Sauerstoff zugeführt wird. Nach CA Ewald1) haben Hunde, welche in starker Morphiumnarkose sich befinden, einen bis auf die Hälfte und noch etwas mehr verringerten Sauerstoffgehalt des Blutes. Allein wir wissen, dass ebenso wie das arterielle Blut nicht mit Sauerstoff...
360 페이지 - ... Tropfens das Gas noch nicht genügend vorgedrungen war. War einmal allgemeiner Stillstand eingetreten, so erholten sich die Bacterien nie wieder, sie waren getödtet. Dieses Verhalten ist so evident und ausnahmslos, dass eine Tabelle über die angestellten Versuche anzuführen, unnöthig erscheint. Ozon tödtet die Bacterien in jedem Stadium ihrer Entwickelung in sehr kurzer Zeit, ja man darf wohl sagen augenblicklich, sobald das Gas in hinreichender Concentration auf die Organismen einwirken...
411 페이지 - Stadium schliessen, während eine vermehrte Phenolausscheidung anzeigen würde, dass das Eiweiss längere Zeit im Darme verweilt und dort der Fäulniss unterliegt, um aber aus der Menge des im Harne ausgeschiedenen Phenols die Intensität dieser protrahirten Darmfäulniss beurtheilen zu können, müsste erst festgestellt werden, ob alles in einem bestimmten Zeiträume im Darme befindliche Phenol durch die Nieren als Phenolätherschwefelsäure ausgeschieden wird. Diese Frage könnte leicht durch Fütterung...
561 페이지 - Es treten zuerst dabei flüchtige Fettsäuren auf, welche von der beginnenden Zersetzung des Eiweisses herrühren; sehr bald gesellen sich die von Glycogen herstammenden beiden Milchsäuren hinzu. 3. Je reicher das Gewebe an Kohlehydraten ist, um so länger erhält sich die saure Reaction desselben nach dem Tode ; so namentlich Leber, Muskel, Lunge. Am kürzesten und relativ am...
xxv 페이지 - Untersuchungen über das Verhalten von Benzol im thierischen Organismus und über die physiologische Oxydation. Theorie der Anwesenheit des „activen

도서 문헌정보